500 Euro für Förderverein Flamme der Freundschaft

Kreisverband Mansfeld-Südharz

Der Solidarfonds der Linksfraktion im Landtag von Sachsen-Anhalt unterstützt den Förderverein Flamme der Freundschaft in Hettstedt mit einer Spende in Höhe von 500 Euro.

Der Solidarfonds der Linksfraktion im Landtag von Sachsen-Anhalt unterstützt den Förderverein Flamme der Freundschaft in Hettstedt mit einer Spende in Höhe von 500 Euro. Hiermit möchte die Landtagsfraktion DIE LINKE die ehrenamtliche Vereinsarbeit würdigen. Die Spende wurde vor wenigen Monaten auf das Vereinskonto überwiesen, am vergangenen Freitag überreichte der Landtagsabgeordnete Stefan Gebhardt einen symbolischen Scheck anlässlich der Wiedereröffnung des Kabinetts im Flammen-Obelisk. Es ist bereits die zweite Spende, die dieser Hettstedter Förderverein aus der Landtagsfraktion erhält.

Der Solidarfonds der Landtagsfraktion speist sich aus privaten Geldern der Abgeordneten. Die Fraktionsmitglieder spenden die letzten Diätenerhöhungen, die vom Landtag mit den Gegenstimmen der Linken beschlossen wurden. Stefan Gebhardt erklärte hierzu: „Der Solidarfonds unserer Landtagsfraktion ist ein gutes Beispiel, wie man mit sinnlosen Diätenerhöhungen sinnvoll umgehen kann.“