Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Herzlich willkommen

auf der Hompage des Kreisverbandes DIE LINKE. Mansfeld-Südharz

1.Tagung des 6. Kreisparteitages DIE LINKE. Kreisverband Mansfeld-Südharz am 16.12.2017 in Helbra

Rund 300 Mitglieder sind in den Basisverbänden Gerbstedt, Eisleben, Hettstedt und Umgebung, Seegebiet Mansfelder Land, Mansfelder Grund sowie Sangerhausen und Umgebung organisiert. Auf unserer Internetseite berichten wir über unsere Arbeit im Landkreis Mansfeld-Südharz, sowie die Arbeit unserer Fraktionen im Kreistag, den Städte- und Gemeinderäten des Landkreises.

Nutzen Sie die Gelegenheit, Einblicke zu gewinnen, Positionen zu erfahren oder auch Kontakt mit uns aufzunehmen.

Hier mehr über den Kreisverband

Stefan Gebhardt spendet
MS-Selbsthilfegruppe freut sich über 250 Euro

Die Hettstedter MS-Selbsthilfegruppe für Menschen mit Multipler Sklerose konnte sich dieser Tage über eine Privatspende unseres Landtagsabgeordneten Stefan Gebhardt freuen. Carola Himmel, die Leiterin der Gruppe, nahm die 250 Euro stellvertretend entgegen.

Seit 1990 treffen sich Himmel und ihre Vereinsmitglieder regelmäßig zum Austausch. Sie machen sich gegenseitig Mut in schlechten Zeiten, genießen aber auch fröhliche Stunden bei Kaffee und Kuchen oder Ausflügen. Sobald man sich wieder treffen kann, soll die Spende genutzt werden, um nach all den zusätzlichen Einschränkungen endlich wieder gemeinsam etwas zu unternehmen.

Weihnachswünsche

Wenn du die Macht hast, etwas zu erträumen, kannst du es auch erreichen.

                                                                                Walt E. Disney

Das Jahr 2020 geht zu Ende.  

Grund genug, einen Moment innezuhalten. Wir bedanken uns für das entgegengebrachte Vertrauen und die angenehme Zusammenarbeit.

2020 war ein besonderes Jahr. Das Coronavirus  hat das gesellschaftliche Leben extrem verändert, sich teilweise existenzbedrohend eingenistet und wird uns leider auch weiterhin belasten.

Kommunalpolitik lebt von der Begegnung der Menschen. Wir alle brauchen Geduld um auszuhalten, was wir nicht direkt verändern können. Speichern wir im Zurücknehmen der üblichen Aktivitäten die Kraft für zukünftige Herausforderungen auch für das Wahljahr 2021. Nutzen wir die Weihnachtszeit mehr als sonst dazu, uns zu besinnen um den „kleinen Dingen“ des Lebens mehr Beachtung zu schenken.

Wir wünschen allen Genoss*innen und Sympathisanten angenehme Weihnachtstage und einen guten Start in das Jahr 2021.

Bleibt alle gesund!

                                                       Carola Kunde & Helmut Neuweger

                                                                    Vorsitzende KV MSH

Spende
Stefan Gebhardt unterstützt Freunde des Theaters

Die monatliche Privatspende, mit der der Linkenpolitiker Stefan Gebhardt regelmäßig Institutionen unterstützt, ging in diesem Monat an die „Freundes des Theaters“ in Eisleben. Über 250 Euro darf sich damit ein Förderverein freuen, der sich im Jahr 1992 zur Erhaltung und Förderung des Orchesters der Landesbühne Sachsen-Anhalt gründete. Infolge der Umstrukturierung des Theaters ging daraus 1995 der Verein der Freunde des Theaters hervor. Er organisiert gemeinsam mit dem Theater Eisleben jährlich zum Spielzeitende ein Sommerfest und beteiligt sich bei der Gestaltung der Premierenfeiern. Die Einnahmen aus Beiträgen und Spenden und aus den jährlichen Theater-Sommerfesten ermöglichten es dem Verein in der Vergangenheit u.a., die Theaterjugendarbeit zu unterstützen, Werbemaßnahmen des Theaters und neue Bühnenvorhänge zu finanzieren. - Stefan Gebhardt ist selbst Mitglied im Verein.

Es ist an der Zeit ...

Spitzenkandidatin Eva von Angern mit Carola Kunde (Direktkandidatin Wahlkreis Sangerhausen, Bildmitte) und Stefan Gebhard (Direktkandidat Wahlkreis Eisleben)

den Stillstand in Sachsen-Anhalt zu beenden und eine tatsächliche handlungswillige und handlungsfähige demokratische Mehrheit zu organisieren. 18 Jahre CDU-Regierung in unterschiedlichen Konstellationen sind genug. Auch die amtierende Regierung, die sogenannte Kenia-Koalition, blockiert sich gegenseitig. Notwendige Investitionen im Bereich Gesundheit sind Fehlanzeige. Der Mangel an Lehrer*innen wird beklagt aber nicht behoben. Erschreckend, dass jedes 5. Kind in unserem Land in Armut lebt. Preise für Ackerflächen sind ins unermessliche gestiegen. Außer einer Absichtserklärung zur Eindämmung der Bodenspekulation ist bisher nichts Greifbares in Sicht usw. …

Sachsen-Anhalt ist als Flächenland bisher glimpflich bei der Corona-Pandemie davongekommen. In den nächsten Wochen und Monaten wird sich zeigen, wer die Lasten der Einnahmeausfälle und den Schuldenabbau schultern soll.

Die Auseinandersetzung mit der Politik wird für DIE LINKE zum zentralen Wahlkampfthema.

Wir wollen mehr soziale Gerechtigkeit statt neoliberaler Sparpolitik und soziale Sicherheit statt sozialer Spaltung.

Der Kreisverband DIE LINKE.MSH ist personell für die politischen Auseinandersetzungen gut aufgestellt. Kürzlich wurden Carola Kunde und Stefan Gebhardt als Direktkandidaten für die Landtagswahl 2021 von den wahlberechtigten Mitgliedern gewählt.

Für den Wahlkreis 30 (Eisleben) wurde Stefan Gebhardt ohne Gegenstimme als Direktkandidat für die Landtagswahl im kommenden Juni gewählt. Der Hettstedter war in den 1990ziger Jahren als Krankenpfleger tätig.  1998 wurde er in den Landtag gewählt. Der Landeschef der Linken und Parlamentarische Geschäftsführer seiner Fraktion kann auf langjährige politische Erfahrungen und gute Verbindungen zwischen den einzelnen Ebenen zurück greifen und freut sich auf einen spannenden Wahlkampf.

Die Kreisvorsitzende Carola Kunde ist Direktkandidatin der Partei DIE LINKKE für den Wahlkreis 31 (Sangerhausen). Auch sie erhielt alle Stimmen der wahlberechtigten Mitglieder. Carola Kunde lebt in Berga, ist Sozialarbeiterin und beruflich mit der Kinder-und Jugendhilfe bestens vertraut.

In ihrer Vorstellungsrede wies sie u.a. auch darauf hin, dass jedes 5. Kind in Sachsen–Anhalt in Armut lebt und die meisten übergewichtigen Kinder in Sachsen-Anhalt zu Hause sind. Auch bei der Zahngesundheit  sei Sachsen-Anhalt hinten dran. Nicht nur auf diesem Gebiet kann Carola viel Expertise einbringen.   HNeu

Spendenaufruf

Politische Arbeit kostet Geld!

Danke, dass Sie unsere Internetseite besuchen, dass Sie sich über die Arbeit der Linken im Landkreis Mansfeld-Südharz informieren. Wenn Sie Fragen haben oder Anregungen für unsere politische Arbeit, zögern Sie nicht, mit uns in Kontakt zu treten.

Natürlich freuen wir uns auch über aktive Unterstützung der Partei DIE LINKE, sei es rückblickend im Bundestagswahlkampf gewesen oder aber zukunftsgerichtet. Vielleicht wollen Sie DIE LINKE im Landkreis Mansfeld-Südharz auch finanziell durch eine Spende unterstützen, damit wir unsere vielfältigen Aktivitäten beibehalten und ausbauen können - denn Sie wissen ja: Politische Arbeit kostet Geld.

Für Ihre Unterstützung dabei möchten wir uns schon im Voraus herzlich bedanken.

Spendenkonto:

KV DIE LINKE. Mansfeld-Südharz

Sparkasse Mansfeld-Südharz

IBAN  DE 27800550083330041039

BIC NOLADE21EIL

Verwendungszweck „Politische Arbeit“.

Parteispenden sind steuerlich abzugsfähig. Jede Spenderin und jeder Spender erhält bei vollständiger Angabe seines Namens und seiner Adresse eine Zuwendungsbescheinigung.


Landtagswahl 2021

Streik bei HMT
Linke übt Solidarität mit Beschäftigten

Die Beschäftigten der Höfer Metall Technik GmbH & Co.KG machten letzten Donnerstag und am heutigen Mittwoch mit Unterstützung der IG Metall mittels Warnstreiks auf ihre Situation aufmerksam: Der Arbeitgeber HMT soll endlich wieder zurück an den Verhandlungstisch kommen und Gespräche nicht weiter grundsätzlich ablehnen. Während an den HMT-Standorten in Dillingen und Urmitz ein Tarifvertrag gilt, laufen in Hettstedt die zirka 260 Beschäftigten in der Aluminiumbearbeitung Gefahr, „in eine Altersarmut abzurutschen, wenn es nicht endlich einen Einstieg in Verhandlungen und eine stufenweise Steigerung des Entgeltes gibt“, stellt Gewerkschaftssekretär Martin Donat fest. Stefan Gebhardt solidarisiert sich wie alle Basismitglieder unserer Partei mit den Forderungen von IG Metall und den Beschäftigten und lehnt kategorisch ab, „auf Kosten der Sozialkassen zu produzieren.“

Vorlesetag
Drittklässler lauschen den Geschichten
Die 3. Klassen der Novalis-Grundschule in Hettstedt hatten am Mittwoch Besuch von Stefan Gebhardt. Unser Landtagsabgeordneter las Geschichten aus "Der kleine Vampir" und "Die Abenteuer des Baron von Münchhausen".
Landtagswahl 2021
Stefan Gebhardt erneut aufgestellt

Die Mitglieder der Partei Die Linke des Wahlkreises 30 (Eisleben) haben am vergangenen Donnerstag ihren Kandidaten gewählt. Ohne Gegenstimme wurde Stefan Gebhardt von seiner Basis für die Landtagswahl im kommenden Juni aufgestellt. Der Landeschef der Linken und Parlamentarische Geschäftsführer seiner Fraktion kann auf langjährige politische Erfahrungen und gute Verbindungen zwischen den einzelnen Ebenen zurückgreifen und freut sich auf einen spannenden Wahlkampf.

Gedenken
Kranzniederlegung am Weltfriedenstag

Anlässlich des Weltfriedenstags haben am 01. September 2020 Vertreter des Kreisverbandes Die Linke. Mansfeld-Südharz am Gedenkstein für die Opfer des Faschismus im Hettstedter Stadtpark ein Gebinde und einzelne Blumen niedergelegt. Sie gedachter der Opfer der beiden Weltkriege und warben angesichts der aktuellen politischen Situation für Frieden und Völkerverständigung.